Neue Alben

Billy F. Gibbons:„The Big Bad Blues“

Archivartikel

Seit „La Futura“ (2012) herrscht bei den Hard-Bluesrockern ZZ Top Studiosendepause. Die nutzt Gitarren-Ikone und Sänger Billy Gibbons zu seinem zweiten Soloalbum nach dem verblüffend karibisch angehauchten „Perfectamundo“ (2015). Wie der Titel „The Big Bad Blues“ nahelegt, widmet sich der große, böse und langbärtige Wolf der Rockgitarre seinem bluesigen Kerngeschäft – u.a. mit kernigen

...

Sie sehen 48% der insgesamt 833 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00