Neue Alben

Endlich wieder mit normaler Stimme

Archivartikel

Pop: Auf „Hurts 2B Human“ klingt Pinks Gesang ungekünstelt großartig und veredelt so ihr achtes Studioalbum

Man möchte auf die Knie sinken und aus Dankbarkeit dem Pop-Olymp ein paar Kopien von Stimmsoftware wie Autotunes als Feueropfer darbieten: Nach langen Jahren, in denen sich ihre Produzenten die größte Mühe gaben, diese markante Stimme möglichst glatt, quietschig und austauschbar klingen zu lassen, hört sich Pink endlich wieder an wie – nun ja: Pink! So wie man sie live zum Beispiel von

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2030 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema