Neue Alben

Gigantismus, Kreativität und Kitsch

Archivartikel

Jazz/POp: US-Saxofonist Kamasi Washington legt mit „Heaven & Earth“ ein zweites Monumentalwerk vor

Der Mann mag’s monumental: Auf zweieinhalb Stunden Länge hat Kamasi Washington sein neues Werk, die Doppel-CD (wahlweise auch Vierfach-LP) „Heaven & Earth“, angelegt. Streicher, Chöre und Trommler sorgen wie schon beim hochgelobten Vorgänger „The Epic“ (2015) für einen Breitwand-Sound. Und auf dem Cover sieht man den „Jazz-Propheten“ („Der Spiegel“) gar auf dem Wasser wandeln.

Lässt

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2157 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00