Neue Alben

Krall und Bennett machen’s lupenrein

Archivartikel

Jazz: Die Schöne und die Legende legen mit „Love Is Here To Stay“ ein gut swingendes und wenig überraschendes Album vor

Der Mann hat Glück bei den Frauen. Nachdem Tony Bennett, mittlerweile 92, es vor wenigen Jahren mit Lady Gaga gemacht hat, ist nun eine weitere Schöne dessen dran, was früher einmal Show-Bizz genannt wurde: Diana Krall.

Die eine ist fast schon zur Ikone der Pop-, zumindest zum Star der Jazz-Szene die andere geworden. Wesentlich überraschender war freilich das Album mit Lady Gaga, „Cheek

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2007 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00