Neue Alben

Angehört

Lulo Reinhardt:„Gypsy Meets India“

Mit dem Nachnamen Reinhardt wurde dem mittlerweile 57-Jährigen die Jazz-Gitarre quasi mit in die Wiege gelegt, doch Lulo Reinhardt blickte auch stets über den Tellerrand hinaus. Latino-Klänge, Klassik, Swing oder die Kooperation mit der weißrussischen Saiten-Virtousin Yuliya Lonskaya prägen seine Discographie. Mit „Gypsy Meets India“ nähert sich Reinhardt nun den mythenumwobenen nordindischen Wurzeln der Sinti. Dabei gelingt ihm mit seinem langjährigen Percussionisten Uli Krämer ein glänzender, bunt schillernder Brückenschlag, der Reinhardts tiefe Verständnis für die indische Kultur und die frappierende Nähe von Jazz und der traditionellen Musik des Subkontinents belegt. Für Freunde von Weltmusik ein absolutes Muss.  th

Unsere Note: ★ ★ ★ ★

 

(Muntermacher) von 6 Sternen

(6 Sterne - Musikmythos; 5 Sterne - Megamäßig; 4 Sterne - Muntermacher; 3 Sterne - Mittelmäßig; 2 Sterne - Mächtig mies; 1 Stern - Mama Mia)