Neue Alben

Lyambiko: "Love Letters"

Archivartikel

Die deutsche Jazz–Sängerin Lyambiko liebt es, ihren Alben ein Konzept zu geben. Diesmal sind es Liebesbriefe aus der Familie, die irgendwie zufällig entdeckt wurden. Beim ersten Titel, „Star Eyes“, nimmt die aus Thüringen stammende Sängerin ihre Stimme noch zurück, begleitet die Musiker, die bei einem breiten Intro und im Verlauf des gesamten Titels zeigen, was sie drauf haben. Bei „Things Are

...

Sie sehen 43% der insgesamt 942 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00