Neue Alben

Matthias Reim:„Meteor“

Matthias Reim gibt nicht auf – obwohl er vom Superhit bis hin zum Scheitern seiner drei Ehen viel erlebt hat. In seinem 18. Studioalbum verarbeitet der Pop-, Rock- und Schlagerstar seine persönlichen Ängste, Erfahrungen und Hoffnungen. Eingebettet in poppigen Schlager, kommt das Album durch Reims kräftige Stimme höchst emotional daher. So geht er in dem Song „Erzähl mir nichts von Liebe“ auf sein verliebtes Gemüt ein: „Bist du noch wach? Natürlich klar, ich bin am Start“. Die Single „Himmel voller Geigen“ zeigt, dass er immer noch nach seiner Traumfrau sucht. Chapeau! Dennoch ist Reim musikalisch gesehen kein Genie – ein Lyrikgott wird er vermutlich auch nicht mehr werden. Eingefleischte Fans nehmen ihm das nicht übel und schlagen trotzdem zu. (Sony Music) moe

Unsere Note: 3 Sterne von 6 Sternen (Mittelmäßig)

(6 Sterne - Musikmythos; 5 Sterne - Megamäßig; 4 Sterne - Muntermacher; 3 Sterne - Mittelmäßig; 2 Sterne - Mächtig mies; 1 Stern - Mama Mia)