Neue Alben

Angehört

The Kooks: „Let’s Go Sunshine“

Archivartikel

Unter kommerziellen Gesichtspunkten haben sich die Kooks aus der britischen 2000er-Klasse noch am besten gehalten: Zumindest auf der Insel spielen sie im Gegensatz zu Maximo Park, Bloc Party & Co. weiterhin in den großen Arenen. Dass sie dabei aber vor allem von der Substanz alter Ohrwürmer wie „She Moves In Her Own Way“ zehren, zeigt ihre maue neue Platte „Let’s Go Sunshine“. Natürlich

...

Sie sehen 43% der insgesamt 932 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00