Neue Alben

Angehört

The National: „Live in Brussels“

Archivartikel

Selten gibt es Bands, bei der Kritiker sich so einig sind. The National ist eine solche Gruppe, die immer verdammt gut weg kommt. Natürlich hat sie das auch ihrem glänzenden 2007er-Album „Boxer“ zu verdanken, mit dem der steile Aufstieg so richtig begann. Anlässlich des „Record Store Day“ hat die Band aus Brooklyn das Album in Brüssel noch einmal live eingespielt – in einer Auflage von 4000 Schallplatten. Nun gibt es den Auftritt regulär auf CD zu kaufen. Und das ist gut so: Sollen möglichst viele Musikfans hören, warum „Boxer“ ein Klassiker ist und wie fantastisch The National die zwölf Songs auch live spielen. Die sind nah dran an den Originalen, langjährige Fans hätten sich vermutlich etwas mehr Interpretationsspielraum gewünscht. (Beggars)

Unsere Note: ★ ★ ★ ★ (Muntermacher) von 6 Sternen

(6 Sterne - Musikmythos; 5 Sterne - Megamäßig; 4 Sterne - Muntermacher; 3 Sterne - Mittelmäßig; 2 Sterne - Mächtig mies; 1 Stern - Mama Mia)