Neue Alben

Angehört

Tina Dico: „Fastland“

Archivartikel

„Fastland“ heißt in der Muttersprache der Dänin Tina Dico nichts anderes als Festland und im etwas dunkeltönigen Opener „Not Even Close“ stellt die gebürtige Tina Dickow fest: “I Used To Be Fastland. Now I’m A Movement.” Das bedeutet nun zwar nicht, dass die Singer/Songwriterin jetzt ziellos umhertreibt, um wie bei „Fancy“ künftig vielleicht auch noch zu Tina Disco zu werden. Aber ein gewisses

...

Sie sehen 42% der insgesamt 973 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00