Neue Alben

Zu viel von allem – außer der Harfe

Archivartikel

„Delivery“: Davis verbindet Harfe mit Pop

Mikaela Davis’ Debütalbum „Delivery“ will alles sein: Folk, Pop, Indie-Rock, Funk. Die 26-jährige Sängern, Pianistin und Harfenspielerin aus Rochester, New York, versucht, ein breites musikalisches Spektrum zu bedienen. Und so klappern die zehn Titel des Albums zahlreiche Genres der jüngeren Musikgeschichte ab.

Auch thematisch lässt die US-Amerikanerin, die dieses Jahr beim Mannheimer

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1584 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00