Platten-, CD-Kritiken

Gipfeltreffen zweier Giganten

Archivartikel

Jazz: Till Brönners Duo-CD „Nightfall“ mit Dieter Ilg ist das beste Album seiner Karriere

Endlich! Till Brönner legt eine Platte vor, die sein Ausnahmekönnen ins rechte Licht rückt. Auf „Nightfall“, eingespielt im Duo mit dem Bassisten Dieter Ilg, zeigt der Trompetenstar wie noch nie zuvor seine Kreativität als Improvisator.

Wie er etwa Bachs „Air“ mit einem unbegleiteten Solo einleitet, in dem das Ohrwurmthema nur als entfernte Ahnung zu spüren ist, und sich ihm dann in

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1852 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00