DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 25.02.2017

Suchformular
 
 

Feudenheim Friedrichsfeld Innenstadt / Jungbusch Innenstadt / Jungbusch Käfertal Lindenhof Neckarau Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried Neckarstadt West Neuostheim / Neuhermsheim Neuostheim / Neuhermsheim Oststadt / Schwetzingerstadt Oststadt / Schwetzingerstadt Rheinau / Hochstätt Sandhofen Schönau Seckenheim Vogelstang Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg Wallstadt

Das ist mein Laden um die Ecke (12)

Mit leichten Federn schwer erfolgreich

"Wie man sich bettet, so liegt man", lautet ein bekanntes Sprichwort. Siegfried Ulbrich, Inhaber von "Betten Zimmermann", formuliert es mit einem Zwinkern auf seine Weise: "Wenn man sich den ganzen Tag ärgert, dann sollte man es zumindest nicht nachts tun. Das muss nicht sein." Siegfried Ulbrich… [mehr]

In eigener Sache

Seit 25 Jahren eine Extra-Portion Lokales

Am 4. September 1991 zog der "Mannheimer Morgen" neue Seiten auf: Seitdem erschienen immer mittwochs und freitags umfangreiche Berichte aus den Stadtteilen - und zwar in die Zeitung eingepasst. "Die Wochenschau", eine Beilage, wurde eingestellt, die Innenstadt als eigenständige Stadtteilausgabe ins… [mehr]

Anzeige

Wir sind Mannheim

Mit einer Anzeigenschaltung den kompletten Stadtteil abdecken: Sie erreichen nicht nur die Abonnenten des MANNHEIMER MORGEN, sondern mit "Extra zum Sonntag" auch alle Nichtleserhaushalte. Hier gehts zum Gutscheinheft. [mehr]

Virtueller Rundflug durch Mannheims Stadtteile

...

Bitte einen Moment Geduld.
Die Toolbox für Content-Marketing wird geladen ...

Download-Dokumente zum 25-jährigen Jubiläum der "MM"-Stadtteilseiten 

An dieser Stelle haben wir verschiedene Download-Dokumente für Sie aufbereitet. Hier finden Sie die ersten Stadtteilseiten aus dem Jahr 1991, eine Vorstellung der Neuerungen bei den Stadtteilseiten aus dem Jahr 2000, den Auftakt des neuen Terminkalenders aus allen Mannheimer Vororten mit einem Bilderrätsel aus dem Jahr 2012 sowie den erstmals erschienen stadtteilübergreifenden Terminkalender. Außerdem finden Sie das Ergebnis einer Leserumfrage zu den Stadtteilen aus dem Jahr 2011. Aus dieser Umfrage ging hervor, dass sich Leser mehr Berichterstattung zu anderen Stadtteilen wünschten.   

Losgelöst von Zeit und Raum

Ein explodierendes Grün, ein kraftvolles Blau, ein lichtes Gelb - das fällt zunächst ins Auge, wenn man die kleine Galerie in der Hauptstraße 52a betritt. Dann aber zeichnen sich Farbtupfer und Schattierungen ab, beleben die dominanten Töne, bilden Strukturen, die von schwarzen Linien durchzogen… [mehr]

Bezirksbeirat Friedrichsfeld

SPD will kleines Baugebiet, CDU fordert großes

In Friedrichsfeld streiten sich die Parteien über ein neues Baugebiet. Um das Schrumpfen des Stadtteils zu bremsen, plädiert die SPD für eine kleine Lösung, die CDU will dagegen eine große. [mehr]

Oststadt

Schüler sammeln Badesachen für Flüchtlinge

Ein kleines Projekt schlägt hohe Wellen: Der wöchentliche Schwimmkurs für Flüchtlingskinder aus der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber im Benjamin-Franklin-Village hat gleich mehrere Seiten begeistert - vor allem die Schüler der Klasse 9c des Lessing-Gymnasiums. Im Rahmen des Wettbewerbs… [mehr]

Serie „Das ist mein Laden um die Ecke“ (Teil 13)

Handwerkskunst mit individueller Note

Das markante Gebäude mit dem großen Schriftzug im Alten Postweg ist von der Waldstraße aus nicht zu übersehen. Seit 1975 ist hier der Firmensitz von Geißler-Grabmale. Eine helle Glocke bimmelt, wenn man das Büro betritt. Ein helles, freundliches Ambiente empfängt die Kunden. Stilvoll in Bronze… [mehr]

Hoffenheim holt den Pokal

Zum Gardeball lud jetzt die Große Karneval Gesellschaft Lindenhof (Grokageli) in den Saal der Maria-Hilf Kirche ein. Im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal ließen sich die Gäste von den bunten Aufführungen der Tänzer begeistern. Fasnachtsvereine aus der gesamten Metropolregion (Frankenthal… [mehr]

Ausbildung für Tageseltern

Tageseltern werden - aber wie? Die Freizeitschule am Neckarauer Waldweg 145 bietet waldorfpädagogische Weiterbildungskurse zur Tagesmutter beziehungsweise zum Tagesvater an. Die einjährige Weiterbildung beginnt am Samstag, 11. März und kostet 520 Euro. Wie Dozentin Irene Roschach mitteilte, finde… [mehr]

Neckarstadt

Das Gestern als Erlebnis

Das Gestern Vergessen? Um die Kultur der Erinnerung und die Verantwortung jüngerer Generationen ging es bei "Tee mit T", dem Sonntagsgespräch von Thorsten Riehle mit Künstler Luigi Toscano und Stadtarchivleiter Ulrich Nieß im Casino des Capitols. Neben privaten Erinnerungen gebe es auch kollektive… [mehr]

Neckarstadt-Ost

Vom Schnee zur Bikinidame

Das Theater Felina-Areal ist als ein Spielort für Produktionen freier Gruppen der Bereiche Schauspiel, Musik-, Tanz- und Kindertheater, aber auch für Lesungen aller Art bekannt und beliebt. Eine offene Bühne, zu der jeder kommen kann, der sich zum Schreiben berufen fühlt, sich auch einmal Kritik… [mehr]

Oststadt

Gestickte Organe und ein Tränencollier aus Pattex

Zehn Künstler aus Deutschland und Österreich präsentieren in der Galerie im Tulla Werke, die das Ergebnis einer jahrelangen Zusammenarbeit und künstlerischer Auseinandersetzung mit der Berliner Künstlerin Sati Zech sind. "Wesentliches herauskitzeln" "Sati Zech ist noch durch ihre erste Ausstellung… [mehr]

Hochstätt

Stadtteil hofft auf baldiges Ende der Kindergarten-Misere

Die Verhandlungen zwischen der Katholischen Kirche und der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung über eine Übernahme des Gemeindezentrums Heiligkreuz auf der Hochstätt und die dortige Eröffnung eines integrativen Kindergartens laufen, sind aber noch nicht abgeschlossen. Diesen… [mehr]

Tänzchen zwischen den Trockenhauben

Freudig empfangen wurde gerade das Stadtprinzenpaar Kim I. und Christopher I. bei Knoop Friseure in Sandhofen. "Hoffriseur" Danny Knoop hat in den vergangenen Kampagnen schon viele Prinzessinnen frisiert. Er ist der Ehemann der Stadtprinzessin Eva-Maria I. [mehr]

Elferräte halten Versprechen

Sie haben es versprochen und auch gehalten, die Fasnachter der KG Grün-Weiß Schönau. Am Neujahrsempfang gaben sie Bürgerserviceleiterin Michaela Diehl das Versprechen, einen Tag Dienst im Rathaus zu tun. Prinzessin Lisa I., die gerade ein soziales Jahr zur Erzieherin absolviert, musste arbeiten… [mehr]

Seckenheim

Mitglieder billigen das neue Sportstättenkonzept

"Wir schauen auf ein sehr bewegtes Jahr zurück und blicken voller Zuversicht in die Zukunft" Mit diesen Worten begrüßte TSG-Vorstand Andreas Hänssler zusammen mit seinen Vorstandskollegen Regina Kasper und Karsten Bönisch die zahlreichen Mitglieder zur Hauptversammlung in der Turnhalle am OEG… [mehr]

Berliner aus närrischer Hand

Sie schmecken lecker und sind immer ganz frisch: Die Berliner, die die Aktion Sorgentopf alljährlich für den guten Zweck im Real-Markt auf der Vogelstang verkauft. Auch in diesem Jahr wanderten wieder über 4000 Exemplare über den Ladentisch und brachten Geld in die Kasse des Wohltätigkeitsvereins… [mehr]

Waldhof/Gartenstadt

Tagesstätte schließt bis Sommer 2019

Noch herrscht Leben in der Kindertagesstätte Wiesbadener Straße - aber dabei wird es nicht bleiben. Die Evangelische Kirche Mannheim (EKMA), Träger der Einrichtung mit ihren zwei Ganztagsgruppen, wird den Betrieb bis zum Sommer 2019 komplett einstellen. Die Elternbeiräte sind inzwischen darüber… [mehr]

Straßenheim

„Muss denn erst etwas passieren?“

"Muss denn erst etwas passieren, damit die Verwaltung handelt?" Mit dieser Frage machte Carmen Müller die Wallstadter Bezirksbeiräte auf ein Problem aufmerksam, das ganz am Rande ihres Bezirks immer mehr zunimmt: der Durchgangsverkehr durch Straßenheim. "Hier besteht aus Sicht der Straßenheimer… [mehr]

Das ist mein Laden um die Ecke (12)

Immer auf der Suche nach neuen Trends

"Ich glaube, die Selbstständigkeit ist unserer Familie auf den Leib geschneidert. Bei uns sind alle selbstständig. Das wollte ich auch schon immer so machen", erzählt Daniela Fenzel, die Inhaberin von "Micki's Fashion" in der Kalthorststraße 4. Kleider, Blusen, Röcke und Freizeitmode bietet die… [mehr]

Innenstadt

Ufer-Pläne finden geteiltes Echo

Im Rahmen einer frühzeitigen Bürgerbeteiligung hat die Stadtverwaltung Anwohner und interessierte Bürger über eine mögliche Verbesserung für eine Anbindung des südlichen Neckarufers an die Innenstadt informiert. Es sei ein langjähriger Wunsch der Innenstadtbewohner, einen besseren Zugang zum Neckar… [mehr]

Neuhermsheim

Party am Rosenmontag

Die DJK St. Pius ist mit weit über 1000 Mitgliedern - davon über 40 Prozent Kinder und Jugendliche - ein Abteilungsverein der DJK Mannheim e.V. Traditionell ist der Nachwuchs am Rosenmontag, 27. Februar, zu zwei großen Fasnachtspartys mit Spielen, Spaß und vielen Überraschungen ins Katholische… [mehr]

Innenstadt

Beziehungswaisen und die Liebe

Vor weißem Hintergrund geht ein junges Paar aufeinander zu. Wehmut liegt in der Luft, eine Liebesbeziehung endet. Der Hauptprotagonist Simon, gespielt von Julius Karch, bricht zusammen, und die Geschichte kommt ins Rollen. Er sucht Trost und Hilfe bei Freunden, bei seinem Vater und plagt sich mit… [mehr]

Nord

Vororte feiern Gottesdienste

Am Freitag, 3. März, laden Frauen weltweit zu ökumenischen Gottesdiensten ein. Allein in Deutschland werden hunderttausende Besucher erwartet. Auf der Schönau sind Frauen aller Konfessionen eingeladen: um 19 Uhr in der katholischen Gemeinde Guter Hirte im Pfarrer-Veit-Haus. Sandhofen feiert den… [mehr]

Stadtteile

Weltgebetstag der Frauen

Mit Gottesdiensten feiern die Christen in Mannheim am Freitag, 3. März den Weltgebetstag. Unter anderem lädt auch die Liebenzeller Gemeinde (Schwanenstraße 8) um 19 Uhr zum Gottesdienst ein. Ab 18.30 Uhr werden gemeinsam Lieder eingeübt. Nach dem Gottesdienst gibt es ein Büffet. In der… [mehr]

Innenstadt

Senioren lernen die Welt des Internets kennen

Senioren und neue Medien? Das passt gar nicht zusammen? Von wegen. Seit Anfang Februar bietet der Kulturtreff in der östlichen Unterstadt (TT2) entsprechende Kurse an. Die Nachfrage ist immer wieder so groß, dass die Kurse gefüllt sind, wenn auch in überschaubaren Gruppen. [mehr]

Waldhof

Elferräte singen und tanzen eine Horror-Show

"Ich finde es immer toll, wenn mich diese begeisterten Augen anschauen", freute sich Sitzungspräsident Rolf Remmele nach dem Schautanz der Mini-Garde, die zum Thema "Lebendiges Kinderzimmer" und Melodien wie "Der Mond ist aufgegangen" in weißen Nachthemden und mit Schlafmützen über die Bühne… [mehr]

Innenstadt

Plädoyer für „angstfreie Entfaltung“

Bei der traditionellen Neujahrssoirée im Ökumenischen Bildungszentrum sanctclara gab der Philosoph Heiner Bielefeldt mit seinem Vortrag zum Thema "Menschenrechte: Grund und Grenze einer multikulturellen Gesellschaft?" Impulse zur Beschäftigung mit einem gesellschaftsrelevanten Thema, das auch in… [mehr]

Neckarau

Hingucker bei „Augenschmaus“

Zur ersten "Augenschmaus"-Vernissage in ihrer Amtszeit begrüßte Schulleiterin Heike Frauenknecht ein gespanntes Publikum in der vollbesetzten Matthäuskirche. Im vergangenen Jahr noch als Gast dabei, suchte sie sich schon bald Schülerarbeiten für ihr neues Büro aus und so zieren dies nun zwei… [mehr]

Neckarau

Fasching im Jakobussaal

Wenn der Schlachtruf "Hasta la vista" ertönt, kommt ein zackiges Olé lautstark als Echo aus hundert Kehlen zurück: Bewohner von Diakonieeinrichtungen feiern zusammen mit Freunden sowie mit ihren professionellen und vielen ehrenamtlichen Betreuern Fasching im Jakobussaal in Neckarau. [mehr]

Neckarau

Premiere und herzliches Dankeschön

Bei den Fasnachtern der Pilwe feierten die Verantwortlichen beim traditionellen Dampfnudelessen in dieser Kampagne eine Premiere. "Wir haben zum ersten Mal überhaupt in unser Vereinshaus an der Friedrichstraße geladen", erklärte Rolf Braun. Es sei zwar bereits die 47. Ausgabe der… [mehr]

Käfertal

Sieben Tafelbilder nach Buxtehude

Ab 1. März zeigt die "evangelische gemeinde käfertal und im rott" in der Philippuskirche, Deidesheimer Straße 25" eine Ausstellung mit sieben zweiteiligen Tafelbildern nach den gleichnamigen Passionskantaten von Dietrich Buxtehude (1637-1707). Die Ausstellung mit den Werken des Malers Johann P… [mehr]

Lindenhof

„Dinge anpacken, die uns keiner zutraut“

Es ist die Geschichte von einem Kampf, der eigentlich aussichtslos schien. Und der dann doch - zur Überraschung aller Zweifler - zum Ziel führte. Zu verdanken ist dies dem Mut und der Hartnäckigkeit von Lindenhöfer Bürgern. Kurz bevor sie abgerissen werden sollte, trugen die Helfer die Lanz-Kapelle… [mehr]

Neckarstadt-West

Neckarwiese: Viele Ideen, noch kein Geld

Mert Sodikoglu wünscht sich einen Bolzplatz auf der Neckarwiese, "bei dem wir als Jugendliche keine Angst haben müssen, uns zu verletzen." Gemeinsam mit anderen Jugendlichen des Jugendtreffs QuiSt hatte er den Weg zum Quartierforum im Bürgerhaus gefunden, um seine Ideen zur Neugestaltung und… [mehr]

Innenstadt

Sozialverband wächst weiter

VdK-Vorsitzende Renate Baumbusch zeigte sich beeindruckt. Wieder einmal bescherte die Jahreshauptversammlung des VdK Mannheim Innenstadt dem Vorstand einen großen Besucherandrang. Bereits im zweiten Jahr hatten die Verantwortlichen dafür in den Großen Saal des Ida Scipio Hauses in die Neckarstadt… [mehr]

Innenstadt

Afghanistan jenseits bekannter Schlagzeilen

Viele Zuhörer waren für die Autorenlesung Said Azamis in den Treff TT2 gekommen, und zwar nicht nur aus der Unterstadt. Auch schlechtes Wetter hatte sie nicht abgehalten, sich den mutigen Mann aus Afghanistan anzusehen, ihm zu lauschen und mit ihm zu diskutieren. Der Asylbewerber hat im Jahr 2016… [mehr]

Innenstadt

SPD mit Sprecherin

Die 29-jährige Isabel Cademartori ist neue Bezirksbeiratssprecherin der SPD für die Innenstadt und den Jungbusch. Die Wirtschaftspädagogin folgt auf den pensionierten Richter Detlef Möller, der weiterhin in dem Gremium vertreten sein wird. Dies teilte die Partei jetzt mit. [mehr]

Stadtteile

Mut, der sich gelohnt hat

C. Maisch-Straub zur Rettungsaktion [mehr]

Neckarstadt

Zum Zuschauen und mitmachen

Theater zum Zuschauen und Mitmachen erwartet die Besucher im Jugendkulturzentrum Forum an der Neckarpromenade. Dort feiert "Mannheimer Mixer - die interaktive Impro-Show" morgen, Donnerstag, 23. Februar, um 19 Uhr Premiere. Das Show-Format wurde vom Mannheimer Poetry-Slammer Jens Wienand aus den… [mehr]

Neckarau

Feuerwerk aus Tanz und Gesang

Mitreißende Musik, humorvolle Büttenreden, akrobatischer Gardetanz und attraktiver Showtanz - die Prunksitzung der Neckarauer Narrengilde "Die Pilwe" ist auch in diesem Jahr wieder ihrem guten Ruf gerecht geworden. Das Publikum im voll besetzten Casino des Großkrafwerks Mannheim (GKM) dankte es den… [mehr]

Brühl

Wohl des Kindes und Bedürfnisse der Eltern im Blick

Vor wenigen Tagen wurde das ehemalige Sparkassengebäude am Schrankenbuckel 2 als Stätte für eine Kindertagespflege eröffnet. Und nun konnte Bürgermeister Ralf Göck mit "Brüderchen & Schwesterchen" in der Görngasse 7 ein zweites Gebäude für die Kindertagespflege eröffnen. Der Verein In Familia… [mehr]

Neckarau

The Poorboys in der Kommode

Sie sind Fans von Creedence Clearwater Revival, auch kurz CCR genannt, und erwecken "Proud Mary", "Suzie Q" oder "Hey Tonight" in einem kompakten Sound, mit Gitarren und einer markanten Leadstimme zu neuem Leben: Willy & The Poorboys sind am Freitag, 24. Februar, um 20 Uhr, zu Gast in Gehrings… [mehr]

Rheinau

Fahrradtanz zum Jubiläum

Andrea Berg (Gitte Pfister) und Helene Fischer (Marianne "Mary" Nannig) gleichzeitig auf der Bühne!? Das schafft nur das AWO-Ballett aus Rheinau. Mit den launigen Worten "Ahoi ihr Narrenschar, der Georg Wolf ist da" begrüßte der frühere Präsident und heutige Ehrenpräsident der Karneval Kommission… [mehr]

Jungbusch/Neckarstadt

Gehwegreinigung erweitern

Seit Einführung der kommunalen Gehwegreinigung in den Quadraten im Jahr 2015 (wir berichteten) hat sich das Stadtbild deutlich verbessert, schreibt die Gemeinderatsfraktion der Grünen. Die Ökopartei möchte daher diese positive Entwicklung möglichst bald auch im Jungbusch und in der Neckarstadt… [mehr]

Almenhof

Die Frauen der Reformation

Musik aus der Lutherzeit und Texte, die schlaglichtartig Einblicke in Leben und Werk von sechs charismatischen Persönlichkeiten geben: Den Frauen der Reformation widmet sich ein moderiertes Konzert, zu dem die Markuskirchengemeinde am Sonntag, 19. Februar, um 17 Uhr, Im Lohr 2-6, einlädt. Es… [mehr]

Jungbusch

Beliebte Konzert-Reihe erhält Finanzspritze

Auf der Schaufensterbühne im Laboratorio17 diente in der Vergangenheit das dort herumstehende alte Klavier, das nicht wenige Musiker bisher als Ablage missbrauchten, lediglich im Hintergrund als Dekorationsobjekt. Doch endlich nahm sich ein sachkundiger Pianist dem lange missachteten… [mehr]

Mitte

Gottesdienst im Diako

Für alle, denen Neues bevorsteht, findet am kommenden Sonntag, 19. Februar, um 10 Uhr ein ökumenischer Segensgottesdienst statt, zu dem das Team der Krankenhausseelsorge in die Kapelle des Diakonissenkrankenhauses in der Speyerer Straße 91-93 einlädt. Es sei wichtig, so betont die evangelische… [mehr]

Vogelstang/Käfertal/Waldhof

Kleine Narren feiern Party

Der Kinderfasching im Jugendhaus Vogelstang ist Kult. Am Samstag, 18. Februar, 17.11 Uhr haben alle Biene Majas, Indianer, Cowboys und Prinzessinnen im Stadtteil wieder Gelegenheit, im Freiberger Ring 6, ausgelassen zu feiern. Jugendhausleiter Gerade Merkel und ihr Team versprechen viel Spaß, Spiel… [mehr]

Waldhof

Närrischer Gottesdienst

Zum 23. Mal findet am Sonntag, 19. Februar, 10.11 Uhr, der närrische Gottesdienst in St. Franziskus im Speckweg 1 statt. Das Stadtprinzenpaar sowie die Prinzenpaare der angrenzenden Stadtteile haben sich angekündigt. Diakon Sauer aus dem Bistum Speyer leitet den Gottesdienst. Das musikalische… [mehr]

Käfertal

Tanzmusik und Live-Percussion

"Trommeltrubel im Trommelpalast" - unter diesem Motto gibt es statt des üblichen Umta-Umta-Täterää in der Turbinenstr. 1-3 (Eingang Alstom Tor 7b) brandaktuelle Live-Electro-Sounds zum Abtanzen. Lange Spannungsbögen erstrecken sich über die Songs, stets getragen von pulsierenden Rhythmen der… [mehr]

Neckarau

Klage über zu schnelles Autofahren

Die Sorge um die Sicherheit der Schüler des Bachgymnasiums stand jetzt bei einer nichtöffentlichen Sitzung in Neckarau im Mittelpunkt eines Antrags der SPD-Bezirksbeiräte Bernhard Boll, Klaus Hesse und Mathias Kohler. Zwar sei der erste Abschnitt der Schulstraße von der Stadt zur verkehrsberuhigten… [mehr]

Lindenhof

Sportliche Pilwe-Muddis und Funkenmariechen

Es beginnt schon der Fasnacht entsprechend mit einer wilden Party: Bühne und Publikum, alles liegt im roten, dann im grünen Licht, hier und da wird man von einem Bad Man, einer Cruella de Vil oder einem Rotkäppchen angeblinzelt. Und aus dem Lautsprecher dröhnt: "Probier's mal mit Gemütlichkeit, mit… [mehr]

Neckarau

Gänsekot verleidet Besuchern den Spaziergang am Strandbad

Hocherhobenen Kopfes stolzieren sie am Rheinufer entlang, recken ihre langen Hälse in die Höhe. Oder sie suchen am Boden nach essbarem - und hinterlassen auf den Wegen und Wiesen so manches unliebsame Häufchen, das leider auch zuweilen direkt neben und unter den Kinderspielgeräten am Strandbad zu… [mehr]

Neckarstadt-West

Gelände „dümpelt vor sich hin“

Wird die Humboldtschule Ganztagesschule oder Gemeinschaftsschule? Und wann fangen die Umbau- und Sanierungsmaßnahmen an? Das wollten die Bezirksbeiräte der Neckarstadt-West am Mittwochabend in ihrer Sitzung wissen. Zum Thema "Schulentwicklung" erklärte Dieter Teynor vom Fachbereich Bildung: "Dazu… [mehr]

Neckarstadt

Zu wenig Personal für Ausweitung

Über eine Erweiterung der Öffnungszeiten des Jugendhauses Erlenhof, über Aufenthaltsmöglichkeiten im Freien und über einen Fußballplatz am Neckarufer wurde bei der Bezirksbeiratssitzung der Neckarstadt-West diskutiert. Diese Anliegen kommen aus der Stadtteilversammlung für Kinder und Jugendliche… [mehr]

Rheinau/Lindenhof

Segen für Paare

Unzählige Dichter und Denker haben versucht, sie in Worte zu fassen. Sie ist so alt wie die Menschheit, sie ist stark und sie geht zu Herzen - die Liebe. Ein Mann, der ein großes Herz für Liebende hatte, sich für sie stark machte und schließlich zu ihrem Patron wurde, ist der Heilige Valentin. Ihm… [mehr]

Stadtteile

Ein echtes Dilemma

C. Maisch-Straub zum Gänseproblem [mehr]

Jungbusch

Hamburger wie bei der Großmutter

Saftiges Fleisch, knuspriges Brötchen, ein gelungenes Zusammenspiel von Salat, Tomate und Soße: In der "Henriette Burger Bar" gibt es gute Burger. Marco Zewe (25) und Marvin Steck (28) sind die Gründer und Inhaber. Die gelernten Einzelhändler ließen eine Karriere in der Modebranche hinter sich, um… [mehr]

Lindenhof

Wie Jesus Menschen begegnete

Was Jesus für ein Mensch war, wie er seine Botschaft von einem Leben in Liebe und Gerechtigkeit vermittelte - und wie dies auch uns Menschen gelingen kann: Mit diesen Fragen befasst sich unter dem Titel "Bist du es?" vom 13. bis 18. Februar eine ökumenische Bibelwoche. Im Zentrum stehen Texte aus… [mehr]

Käfertal

Turnverein denkt an alle Altersgruppen

MANNHEIM. Die Lebensgeschichte von Dietmar Hopp ist in vielerlei Hinsicht eine Bemerkenswerte. Da ist zum einen der berufliche Aufstieg des heute 76-Jährigen vom einfachen Software-Entwickler zum Mitbegründer und Vorstandsvorsitzenden eines Weltkonzerns, der Walldorfer SAP. Und da ist natürlich die… [mehr]

Neckarau

Keltische Klänge zum Schluss

Ohne jegliche Vorreden ging es gleich richtig los auf Mannheims "heißester Bühne", wie der Präsident der "Pilwe", Rolf Braun, das Casino des Großkraftwerks bezeichnete. So mancher hatte noch nicht einmal sein Rumpsteakoder seinen Salat verspeist, da setzte das Stadtprinzenpaar Kim I. aus dem Hause… [mehr]

Handel & Wandel

Benefizaktionfür Kinder

Ein Sänger der Söhne Mannheims engagiert sich beim Gewinnspiel für Kinder in Not und die Gäste erwartet von einer 20 Meter langen Kosmetiktheke über Willkommens-Rabatte bis zu originellen Fotoideen eine bunte Programmpalette: Morgen, am Donnerstag, 9. Februar, eröffnet auf einer eingeschossigen… [mehr]

Neuostheim

Auf dem Weg zur großen Bühne

Sie sind zu neuen Ufern aufgebrochen: Was die ehemals in der Pfarrei St. Pius in Neuostheim beheimatete Jugendtheatergruppe mit der Gründung ihres Vereins im vergangenen Jahr eingeläutet hat, soll jetzt immer mehr Gestalt gewinnen und in ganz Mannheim Kreise ziehen. Auch ein neuer Probenort ist… [mehr]

Neckarstadt

GBG: „Wir suchen weiter nach einem Kompromiss“

Karin Wanek schaut erschreckt aus dem Fenster. Sie sieht Parkverbotsschilder die Straße entlang. "Zieht hier an den Kasernen jemand aus?", denkt sie sich und schaut nach. Vom 31. Januar bis 5. Februar darf an den Kasernen im Wohlgelegen kein Auto stehen, zeigen die Schilder. Ein Umzug kann das… [mehr]

Schwetzingerstadt

Politik gegen Steuerbetrug

Das Thema Steuergerechtigkeit nimmt in internationalen Diskussionen breiten Raum ein. Die "Panama Papers" zeigen, dass sich einige "Steueroasen" immer noch den von vielen Staaten anerkannten internationalen Informations- und Transparenzverpflichtungen entziehen. Geldwäsche und Steuerbetrug müssen… [mehr]

Käfertal

Wintergeschichten von Tanja Blixen

Die Interessengemeinschaft Käfertaler Vereine und kultur-events Feudenheim präsentieren am Donnerstag, 9. Februar, 20 Uhr, eine Lesung im Kulturhaus, Gartenstraße 8. Im Rahmen von "Kultur im Park", wird der Schauspieler, Mathias Wendel, zwei Texte von Tanja Blixen vorlesen. Die Texte "Die… [mehr]

Neckarstadt-West

Mehr Wege, Licht und Bäume am nördlichen Neckarufer

In der Neckarstadt-West tut sich etwas: Nicht nur dass man im Rathaus Geld für die "Lokale Stadterneuerung" einsetzt (wir berichteten). In Kürze startet auf Antrag der SPD auch ein Runder Tisch mit allen relevanten Akteuren, um die Lage in dem sozial schwierigen Stadtteil weiter zu verbessern… [mehr]

Neuostheim

Lidl öffnet morgen neu

Nach einer knapp dreiwöchigen Modernisierung öffnet morgen um 7 Uhr die neue Lidl-Filiale an der Seckenheimer Landstraße in Neuostheim wieder. Neben vielen Eröffnungsangeboten locken verschiedene Aktionen. "Die Kundenzufriedenheit prägt unser Handeln", schreibt das Unternehmen. Gemäß diesem… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 3 Uhr

Das Wetter am 25.2.2017 in Mannheim: Dunst oder Nebel
MIN. -3°
MAX. 9°
 

 

 
 

Kontakt zur Lokalredaktion

Die Lokalredaktion erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

 
Sekretariat  
Frau Roy 0621/392 13 18
Frau Syring 0621/392 13 19
Fax 0621/392 16 67
Redakteure Stadtteilseiten  
Mitte: Frau Philipp 0621/392 16 30
Süd: Frau Maisch-Straub 0621/392 13 40
Ost: Herr Jansch 0621/392 13 47
Nord: Frau Baumgartner/Herr Busch 0621/392 13 17 / -1316
 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Zu Bericht

Hinreißende Begründung

Hat Frau Freundlieb tatsächlich so wenige positive Auftritte und so wenig Selbstbewusstsein, dass sie es nötig hat, eine Geschenkübergabe anderer an sich zu reißen, um als vermeintliche Wohltäterin da zu stehen? Verstehe ich das richtig? Der Bezirksbeirat hat zwar ein Budget und im günstigen Fall… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR