1. FCK

Fußball

Burgfrieden beim FCK

Archivartikel

Kaiserslautern.Der große Knall im Aufsichtsrat blieb aus, stattdessen demonstriert der 1. FC Kaiserslautern Geschlossenheit und hat einige Aufgaben neu verteilt. Das teilte der Fußball-Drittligist gestern Abend mit.

Patrick Banf steht weiterhin dem Beirat der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH sowie dem Aufsichtsrat der 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA vor. Gemeinsam mit seinen bisherigen

...

Sie sehen 49% der insgesamt 793 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00