1. FCK

Fußball Dem runderneuerten 1. FC Kaiserslautern macht in der 3. Liga nicht nur das 0:0 gegen den Karlsruher SC zu schaffen

Die Last des vergangenen Ruhms

Archivartikel

Kaiserslautern.Am Samstag war es ein bisschen so wie früher. 27 343 Zuschauer strömten auf den Betzenberg, um den 1. FC Kaiserslautern zu sehen. Noch dazu in einem Südwestderby gegen einen namhaften Gegner, den Karlsruher SC. Das klang ein bisschen nach großem Fußball. Doch tatsächlich standen sich die zwei Traditionsvereine in der 3. Liga gegenüber. Beide Mannschaften waren als Aufstiegskandidaten in die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4951 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00