1. FCK

Fußball Der 1. FC Kaiserslautern träumt nach dem Erfolg beim KSC / So ganz hat der viermalige deutsche Meister den direkten Wiederaufstieg noch nicht abgehakt

„Ein richtig geiler Derby-Sieg“

Archivartikel

Karlsruhe.Matchwinner Dominik Schad war nach seinem Siegtor zum 1:0 (0:0) des 1. FC Kaiserslautern im Südwest-Derby beim Karlsruher SC kaum einzufangen. „Das war ein überragendes Gefühl in diesem Moment. Schöner hätte ich mir mein erstes Tor nicht vorstellen können“, jubelte der 21-Jährige über seinen Premierentreffer in der 76. Minute. „Wir haben uns endlich mal belohnt.“

Mit dem Auswärtssieg

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3025 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00