1. FCK

Fußball Heute Beratungen über Einstieg von Investor Becca

FCK darf auf Rettung hoffen

Archivartikel

Kaiserslautern.Für den 1. FC Kaiserslautern ist eine Lösung für die finanziellen Probleme in Sicht. Der Fußball-Drittligist steht vor einer Einigung mit dem Investor Flavio Becca. Seit Dienstag liegt den Pfälzern ein konkretes Angebot des Luxemburgers vor. „Es waren intensive und lange Verhandlungen. Diese haben zu einem Ergebnis geführt, das dem Beirat am Donnerstag präsentiert wird“, erklärte Finanzchef

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2634 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00