1. FCK

Fußball Nach turbulenter Woche stellt Lautern mit 4:1 gegen FSV Frankfurt Weichen auf Relegation

FCK lässt Taten folgen

Archivartikel

Kaiserslautern.Marc Torrejón, seit einem Dreivierteljahr in Diensten des 1.FC Kaiserslautern, brachte die Bedeutung des 4:1 (4:0)-Erfolgs gegen den FSV Frankfurt in zwei Sprachen auf den Punkt. "We had to win - und wir haben gewonnen", stellte der Spanier klar. Und gewinnen die "Roten Teufel" am 33. Spieltag auch bei Schlusslicht Jahn Regensburg, ist ihnen Relegationsplatz drei angesichts von vier Punkten

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2882 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00