1. FCK

Fußball: Aktionswoche gegen Homophobie

FCK tritt für Schwule ein

Archivartikel

Kaiserslautern. "Fußball ist alles . . . auch schwul!" Unter diesem Motto organisiert der 1. FC Kaiserslautern eine Aktionswoche gegen Homophobie im Fußball. Den Auftakt bildet am 31. März um 19 Uhr ein Informations- und Diskussionsabend im Fritz-Walter-Stadion, zu dem der Verein namhafte Vertreter der Politik und des Fußballs einladen will.

Das Tabuthema "Homosexualität und Fußball"

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1012 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00