1. FCK

Fußball Nach dem Tritt von Ingolstadts Sportchef Henke gegen Lauterns Trainer Saibene ermittelt der DFB

Hässliche Szene auf dem Betzenberg

Archivartikel

Kaiserslautern.Zu Beginn der Corona-Krise im Frühjahr gab sich die 3. Liga viel Mühe, öffentlich ein gespaltenes Bild abzugeben. An einem kalten Herbstabend konnte man sich nun gut daran erinnert fühlen, diesmal aber auf dem Fußballrasen: In Kaiserslautern trat Ingolstadts Sportdirektor Michael Henke seinem früheren Trainer Jeff Saibene von hinten in die Füße.

Saibene, der erst im Frühjahr in

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2258 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema