1. FCK

Fußball FCK gegen BVB am Samstag krasser Außenseiter

Kurz: Müssen einen sauguten Tag erwischen

Archivartikel

Kaiserslautern.Die Rollen sind klar verteilt - der abstiegsbedrohte Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern gibt sich vor dem Heimspiel am Samstag (18.30 Uhr) in der Fußball-Bundesliga gegen den souveränen Spitzenreiter Borussia Dortmund keinen Illusionen hin: "Wir müssen einen sauguten Tag erwischen, wenn wir Erfolg haben wollen", räumt Trainer Marco Kurz ein, "wir wissen, wie der Gegner bei uns auftreten wird." In

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2326 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00