1. FCK

Kaiserslautern Dem von Teilen der eigenen Fans angefeindeten Trainer Schommers droht im Falle einer Niederlage beim Waldhof der Rauswurf / Lizenz gefährdet

Maximale Unruhe und eine Elf-Millionen-Lücke

Archivartikel

Kaiserslautern.Es waren gespenstische Szenen kurz vor Beginn der Fastenzeit. Rund 500 Fans des Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern verfolgten am Dienstag das Training des FCK – und ein Teil davon beleidigte Coach Boris Schommers auf das Übelste. Die Ausdrücke „Verpiss dich!“ und „Arschloch“ sollen gefallen sein. Ordner mussten die Einheit sichern, ein Streifenwagen der Polizei stand zur Sicherheit

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3437 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema