1. FCK

Merk: „Was Waldhof leistet, ist sensationell“

Archivartikel

Kaiserslautern.Markus Merk ist in diesen Tagen telefonisch schwer erreichbar. Der ehemalige Welt-Schiedsrichter des Jahres arbeitet mit Hochdruck daran, Investoren zu finden, die die Zukunft seines Heimatclubs 1. FC Kaiserslautern sichern. Seit dem 1. Dezember fungiert der 57-Jährige als Sprecher des Aufsichtsrats beim Fußball-Drittligisten. Vor dem Derby beim SV Waldhof (Samstag, 14 Uhr) spricht Merk mit

...

Sie sehen 5% der insgesamt 9212 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema