1. FCK

Fußball Der dreimalige Weltschiedsrichter ist neuer starker Mann im FCK-Aufsichtsrat und großer Hoffnungsträger in Kaiserslautern

Merks größter Gegner ist die Zeit

Archivartikel

Kaiserslautern.Die Hoffnung auf eine bessere Zukunft für den angeschlagenen Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern hat einen Namen: Markus Merk. Der dreimalige Weltschiedsrichter und sein Team wurden am Sonntag mit deutlicher Mehrheit in den Aufsichtsrat des finanziell angeschlagenen Traditionsvereins gewählt. „Das ist ein riesiger Vertrauensbeweis. Dieses Vertrauen gilt es zurückzuzahlen“, sagte der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3149 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00