1. FCK

Fußball Rechtsstreit um Gerry Ehrmann geht an den Verband

Schlichtung statt Güte

Archivartikel

Kaiserslautern.Das Arbeitsgericht Kaiserslautern hat am Montag die Aussetzung des Rechtsstreits zwischen Gerry Ehrmann und Drittligist 1. FC Kaiserslautern bis zum Abschluss des Schlichtungsverfahrens beim Südwestdeutschen Fußballverband e.V. beschlossen. Der für Dienstag angesetzte Gütetermin wird damit nicht stattfinden, wie es in einer Mitteilung hieß.

Das Gericht argumentierte, dass die

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1303 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00