1. FCK

Fußball Neuer FCK-Trainer nutzt die Länderspielpause, um an den wichtigsten Stellschrauben zu drehen

Strasser legt richtig los

Archivartikel

Kaiserslautern.Auf dem Übungsplatz im Schatten des Fritz-Walter-Stadions weht ein frischer Wind. Mit lautstarken und klaren Anweisungen auf Deutsch und Englisch dirigiert Jeff Strasser das Training. Beim krisengeplagten 1. FC Kaiserslautern herrscht wieder neue Hoffnung, seit der luxemburgische Rekord-Nationalspieler den Chefcoach-Posten übernommen hat. Doch die Last des kapitalen Fehlstarts unter seinem

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3053 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00