1. FCK

Fußball 1. FC Kaiserslautern mit so vielen Mitgliedern wie noch nie / Alle 27 000 Dauerkarten bereits weg / Niedrigster Etat der Liga

Trotz Rekordzahlen weiter Armenhaus

Archivartikel

Kaiserslautern.Der 1. FC Kaiserslautern stößt in neue Dimensionen vor - zumindest im wirtschaftlichen Bereich hinkt er aber weiter hinterher. Ein Jahr nach Wiederaufstieg in die Fußball-Bundesliga erhöht sich der Etat für die Profis zwar von 13,5 auf rund 15 Millionen Euro, er bleibt allerdings der niedrigste aller Bundesligisten. Der Begeisterung rund um den FCK, der sich gestern in einem Testspiel mit

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2622 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00