1. FCK

Fußball Der 1. FC Kaiserslautern wird beim 1:1-Unentschieden gegen den SSV Regensburg erst in den letzten 30 Minuten stärker / Rückschlag im Abstiegskampf

Zwei verschenkte Punkte

Archivartikel

Kaiserslautern.Marius Müller sank auf den Boden und verschränkte die Arme über dem Kopf. Der Torwart des 1. FC Kaiserslautern war nach dem 1:1 (0:1)-Remis gegen den SSV Jahn Regensburg sichtbar am Ende. „Das war die Erschöpfung nach den letzten drei, vier Abstößen, aber auch die Enttäuschung – etwas von allem“, resümierte der FCK-Keeper nach einem Punkt im Kampf um den Klassenerhalt vor 27 780 Zuschauern,

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3203 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00