1899 Hoffenheim

1899 Hoffenheim strebt nach Zeitungsbericht Kooperation mit China an

Archivartikel

Zuzenhausen.Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim verhandelt nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung über eine Zusammenarbeit mit der chinesischen Stadt Meizhou. Beim Erstligisten Meizhou Hakka Football Club entsteht für 200 Millionen Euro eine Jugend-Akademie. Hoffenheim soll dabei sein Know-how aus der Nachwuchs-Akademie einbringen.

"Richtig, ist, dass wir uns in einem interessanten, vor allem aber

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1260 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00