1899 Hoffenheim

Fußball Nach dem Europacup-Aus rücken die Hoffenheimer Verantwortlichen die attraktive Spielweise in den Vordergrund

Abschied ohne Tränen

Archivartikel

Manchester.Nachdem das Kapitel Champions League am Mittwochabend für die TSG Hoffenheim endgültig geschlossen war, fühlte sich das Aus gar nicht mehr so furchtbar schlimm an wie noch vor zwei Wochen nach dem 2:3 gegen Donezk. Diesen Eindruck gewann man in den engen Räumen und Gängen des „Etihad Stadiums“ von Manchester, in dem 1899 soeben 1:2 gegen „ManCity“ verloren hatte. Trainer Julian Nagelsmann war

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4073 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema