1899 Hoffenheim

Aufregung um drei Elfmeter: Hoffenheim und Schalke trennen sich 1:1

Archivartikel

Sinsheim.In einem wahren Elfmeter-Wirrwarr haben sich die TSG 1899 Hoffenheim und der FC Schalke 04 1:1 (0:0) getrennt. Dank eines verwandelten Handelfmeters von Andrej Kramaric waren die Kraichgauer im Samstagabendspiel der Fußball-Bundesliga in Führung gegangen (59. Minute). Vor 30 000 Zuschauern in der Sinsheimer Rhein-Neckar-Arena hatte Schiedsrichter Robert Kampka aus Mainz zuvor in einer

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3429 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema