1899 Hoffenheim

Fußball TSG-Manager Alexander Rosen findet es bedenklich, dass die Planungen bei Trainern oft nicht über eine Saison hinausgehen

„Der Realität ins Auge blicken“

Archivartikel

Zuzenhausen.Alexander Rosen ist seit fünf Jahren Manager der TSG Hoffenheim. Vor dem Heimspiel gegen Köln äußert sich der 38-Jährige im Interview über die Bundesliga-Kritik von Bundestrainer Joachim Löw, die immer kürzere Verweildauer von Profis und Trainern bei den Clubs sowie die 50+1-Regel.

Herr Rosen, wie stehen Sie zur Kritik von Bundestrainer Joachim Löw an der Qualität der

...
Sie sehen 7% der insgesamt 5937 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00