1899 Hoffenheim

Fußball Die TSG Hoffenheim hält große Stücke auf Neuzugang Jacob Bruun Larsen – doch der Offensivspieler braucht noch Zeit

„Ein hochtalentierter Junge“

Archivartikel

Zuzenhausen.Nach erst zwei Trainingseinheiten mit seinen neuen Teamkollegen war Jacob Bruun Larsen „schon ein bisschen überrascht“, dass er beim Pokal-Aus der TSG Hoffenheim in München gleich in der Startelf ran durfte. „Ich freue mich natürlich, dass ich direkt auflaufen durfte. Ich habe aber auch gemerkt, dass es lange her ist, dass ich gespielt habe“, berichtet der Winterzugang von Borussia Dortmund

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3395 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00