1899 Hoffenheim

Fußball Hoffenheims Profi Boris Vukcevic ist nach seinem schweren Unfall aus dem Koma erwacht

"Ein Hoffnungsschimmer"

Archivartikel

Zuzenhausen.Auf diese Nachricht hat die TSG 1899 Hoffenheim lange gewartet: Boris Vukcevic ist sieben Wochen nach seinem schweren Verkehrsunfall aus dem Koma erwacht. Der Mittelfeldspieler, der in einer Reha-Klinik behandelt wird, ist nach Angaben des Fußball-Bundesligisten mittlerweile einige Stunden pro Tag bei Bewusstsein und kann sich mit seinen Angehörigen verständigen. Aufgrund der schweren

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3244 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00