1899 Hoffenheim

Fußball Hoffenheims Torhüter Philipp Pentke feiert gegen Eintracht Frankfurt mit 34 Jahren sein Bundesliga-Debüt

Ein Traum geht in Erfüllung

Zuzenhausen.Philipp Pentke bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Als der Torhüter mit Regensburg vor zweieinhalb Jahren über die Relegation den Zweitliga-Aufstieg schaffte, flogen beim entscheidenden 2:0-Sieg aus der Kurve des unterlegenen TSV 1860 München reihenweise Sitzschalen und Fahnenstangen als Wurfgeschosse in seinen Strafraum – doch Pentke bewies Nervenstärke, räumte den „Müll“ vom Spielfeld und

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3660 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00