1899 Hoffenheim

Fußball Hoffenheims Trainer Hoeneß weiß um den Druck, der beim Duell mit Bundesliga-Schlusslicht Schalke 04 auch auf ihm lastet

Keine Angst vorm Job-Verlust

Archivartikel

Zuzenhausen.Was hilft, wenn es schlecht läuft? Natürlich muss die Kommunikationsstrategie die positiven Errungenschaften betonen. Hoffenheims Trainer Sebastian Hoeneß hat das am Donnerstagvormittag in der virtuellen Pressekonferenz vor dem Duell am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim FC Schalke getan. „Es ist wichtig, auch Bezug auf positive Dinge zu nehmen“, sagte der 38-Jährige. Als da wäre: Hoeneß schwärmte

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3594 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema