1899 Hoffenheim

Fußball Das 1:1 in Mönchengladbach zeigt, dass die Hoffenheimer Dreierkette nur mit Vogt als Zentrumsspieler optimal funktioniert

"Können mit dem Punkt leben"

Archivartikel

Mönchengladbach.Das Unentschieden machte kommunikativ: Tobias Strobl und Jannik Vestergaard, die beiden Ex-Hoffenheimer in Diensten von Borussia Mönchengladbach, bogen nach dem 1:1 nicht in die Heim-, sondern in die Gastkabine ab. Dort blieben sie lange bei ihren alten Kollegen und quatschten über dies und das - und natürlich das gerade absolvierte Spiel.

Die Laune dabei war unterschiedlich. Strobl und

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3102 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00