1899 Hoffenheim

Fußball Das 1:1 in Mönchengladbach zeigt, dass die Hoffenheimer Dreierkette nur mit Vogt als Zentrumsspieler optimal funktioniert

"Können mit dem Punkt leben"

Archivartikel

Mönchengladbach.Das Unentschieden machte kommunikativ: Tobias Strobl und Jannik Vestergaard, die beiden Ex-Hoffenheimer in Diensten von Borussia Mönchengladbach, bogen nach dem 1:1 nicht in die Heim-, sondern in die Gastkabine ab. Dort blieben sie lange bei ihren alten Kollegen und quatschten über dies und das - und natürlich das gerade absolvierte Spiel.

Die Laune dabei war unterschiedlich. Strobl und

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3102 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00