1899 Hoffenheim

Fußball Schmerzhafte 1:4-Heimniederlage gegen den Europapokal-Rivalen VfL Wolfsburg / Torhüter Baumann patzt zwei Mal

Schock für Hoffenheim

Archivartikel

Sinsheim.Nico Schulz ließ sich nach dem unerwarteten 1:4 (1:1)-Tiefschlag gegen einen cleveren VfL Wolfsburg völlig enttäuscht auf den Rasen sacken. Torhüter Oliver Baumann starrte frustriert in den Himmel. Nach zuletzt vier Bundesliga-Siegen in Folge erlitt die TSG Hoffenheim am Sonntag einen mächtigen Stimmungsdämpfer im Kampf um die Europapokal-Plätze, wobei Baumann zur tragischen Figur avancierte.

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4024 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema