1899 Hoffenheim

Fußball Hoffenheims Trainer spricht vor Freiburg-Spiel über Vorbild

Schreuder würde gern mit Löw essen gehen

Archivartikel

Zuzenhausen.Vor dem badischen Bundesliga-Duell gegen den SC Freiburg hat Alfred Schreuder (Bild) seinen Trainer-Kollegen Christian Streich geadelt. „Ich liebe die Art und Weise, wie er den Fußball sieht und wie er arbeitet. Er muss auch immer seine besten Spieler verkaufen. Er ist ein großes Vorbild für die Trainer in der Bundesliga, auch für mich“, sagte der 46-jährige Niederländer am Freitag. Auf die

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2124 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00