1899 Hoffenheim

Fußball Beim 1:1 der TSG Hoffenheim gegen Schalke 04 gibt es erneut Schmähplakate gegen Dietmar Hopp / Sportlich bleiben die Kraichgauer vieles schuldig

Spürbare Verunsicherung bei der TSG Hoffenheim

Archivartikel

Gelsenkirchen.Auch die Schalker Ultras verzichteten nicht auf Schmähungen gegen Dietmar Hopp. „Wir entschuldigen uns bei allen Huren, sie mit Herrn Hopp in Verbindung gebracht zu haben“ war auf einem Plakat zu lesen. Beim 1:1 im Bundesliga-Duell mit der TSG Hoffenheim richtete sich der Protest aber auch gegen den eigenen Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies und den DFB. Von einer Eskalation war die

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3523 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema