1899 Hoffenheim

TSG Hoffenheim strotzt vor Selbstvertrauen

Archivartikel

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim geht selbstbewusst ins Spiel bei Hertha BSC Berlin (Samstag, 15.30 Uhr). „Wir sind der Club mit dem meisten Länderspielabstellungen, wir werden aber personell aus dem Vollen schöpfen können und wollen unsere gute Serie fortsetzen“, sagte Trainer Julian Nagelsmann. „Hertha hat momentan Verletzungssorgen. Da brechen in der Abwehr gute Spieler weg.“

Die

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1184 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00