1899 Hoffenheim

2:3 in letzter Sekunde

TSG Hoffenheim unterliegt Eintracht Frankfurt: Schlusspointe in Minute 96

Archivartikel

Frankfurt.In der sechsten Minute der Nachspielzeit entluden sich die Emotionen einer spektakulären Bundesliga-Begegnung in völlig gegensätzliche Richtungen. Sebastien Haller hatte auf den langen Pfosten geflankt, wo der eingewechselte Goncalo Paciencia mit seinem Siegtor zum 3:2 bei den Eintracht-Fans alle Dämme brechen ließ. Auf der Hoffenheimer Bank gingen die Köpfe gleichzeitig nach unten. Die

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6226 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema