1899 Hoffenheim

Fußball: Hoffenheims Brasilianer geht selbstbewusst ins heutige Duell mit Meister Wolfsburg

Turbo-Dribbler Maicosuel nimmt die Überholspur

Archivartikel

Jürgen Berger

Hoffenheim. Maicosuel lächelt freundlich. Entspannt und mit ruhiger Stimme berichtet der 23-Jährige mit Torwarttrainer Cesar Thier als Übersetzer über seine Situation in Hoffenheim. Der Brasilianer, der gemeinsam mit Ehefrau Mari und Töchterchen Eduarda in Zuzenhausen wohnt, fühlt sich wohl im Kraichgau. "Anfangs hatte ich große Schwierigkeiten. Das Training war intensiver

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2517 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00