1899 Hoffenheim

Fußball 2:3 - Hoffenheim muss beim SC Freiburg die erste Niederlage in dieser Bundesliga-Saison hinnehmen

"Vom Kopf nicht schnell genug"

Archivartikel

Freiburg.Julian Nagelsmann trug die erste Bundesliga-Niederlage von 1899 Hoffenheim in dieser Saison mit Fassung und grinste bei der Pressekonferenz mal kurz zu seinem Kollegen Christian Streich hinüber. "Der Club ist sympathisch, der Trainer sehr sympathisch - da muss man auch mal gönnen können", sagte der 30-jährige 1899-Chefcoach nach dem 2:3 (1:2) im badischen Bundesliga-Derby beim SC Freiburg. Am

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3501 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema