1899 Hoffenheim

Fußball: Hoffenheims Nationalspieler erwartet heute in Frankfurt eine kampfbetonte Partie / Der 23-Jährige will sich wieder bei Bundestrainer Löw empfehlen

Weis kämpft gegen den "Nutella-Fluch"

Archivartikel

Domenico Marinese

Sinsheim. Im Dezember 2008 war Tobias Weis schon einmal in Südafrika - und genau dort will der 23-jährige Mittelfeldspieler von 1899 Hoffenheim auch im Sommer 2010 hin. "Die WM in Südafrika ist mein großes Ziel", sagt Weis und schiebt selbstkritisch hinterher: "Ich muss in den nächsten Wochen noch eine Schippe drauf legen. Meine Leistungen waren noch nicht so wie in der

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3259 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00