1899 Hoffenheim

Fußball: Hoffenheims Nationalspieler erwartet heute in Frankfurt eine kampfbetonte Partie / Der 23-Jährige will sich wieder bei Bundestrainer Löw empfehlen

Weis kämpft gegen den "Nutella-Fluch"

Archivartikel

Domenico Marinese

Sinsheim. Im Dezember 2008 war Tobias Weis schon einmal in Südafrika - und genau dort will der 23-jährige Mittelfeldspieler von 1899 Hoffenheim auch im Sommer 2010 hin. "Die WM in Südafrika ist mein großes Ziel", sagt Weis und schiebt selbstkritisch hinterher: "Ich muss in den nächsten Wochen noch eine Schippe drauf legen. Meine Leistungen waren noch nicht so wie in der

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3259 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00