1899 Hoffenheim

Fußball: Hoffenheims Trainer Ralf Rangnick will ausgerechnet beim Hamburger SV wieder mit dem Siegen beginnen

Wendepunkt an der Waterkant?

Archivartikel

Ulrich Verthein

Hoffenheim. Der Wendepunkt lässt sich genau benennen. Es war der 14. Januar als die imposante Erfolgskurve des Bundesliga-Neulings TSG 1899 Hoffenheim einen deutlichen Knick bekam. Im spanischen La Manga gab es im Rahmen des Winter-Trainingslagers ein folgenschweres Spiel gegen den Hamburger SV. Erst zog sich Vedad Ibisevic, mit 18 Treffern der überragende Torjäger der

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2876 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00