Adler Mannheim

Eishockey: Mannheim verliert bei den Nürnberg Ice Tigers

2:4 - Adler packen in der Defensive nur halbherzig zu

Archivartikel

Nürnberg. Zwischen Aufwand und Ertrag klafft bei den Mannheimer Adlern zurzeit eine Lücke so groß wie der Grand Canyon. 54 Mal schossen die Schützlinge von Trainer Doug Mason auf den Kasten von Patrick Ehelechner - doch am Ende jubelten dessen Nürnberg Ice Tigers über einen 4:2 (1:0, 2:1, 1:1)-Sieg.

"Ich bin zufrieden mit unserer Leistung. Das war ein Spiel mit Play-off-Charakter. Die

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3102 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00