Adler Mannheim

66 Sekunden reichen den Adlern zum Erfolg in Düsseldorf

Düsseldorf.Die Adler Mannheim haben ihr erstes Auswärtsspiel des neuen Jahres gewonnen: Mit 3:1 (0:1, 1:0, 2:0) besiegten sie am Sonntag die Düsseldorfer EG. Lange konnte das Team von Coach Pavel Gross dabei sein Chancenplus nicht in Zählbares umwandeln. Stattdessen gingen die Gastgeber durch Maximilian Kammerer (17.) in Führung.

Erst in der 40. Spielminute erzielt Borna Rendulic den Ausgleich für die Adler. Kurz nach Beginn des Schlussabschnitts platze dann endgültig der Knoten beim amtierenden Deutschen Meister: Mark Katic (41.) und Borna Rendulic sorgten innerhalb von 14 Sekunden für die 3:1-Führung.

Damit feiern die Adler nach dem Sieg von Freitag gegen die Iserlohn Roosters ein perfektes Sechs-Punkte-Wochenende. Am Donnerstag empfangen die Adler Mannheim um 19.30 Uhr die Fischtown Pinguins Bremerhaven in der SAP Arena.

Zum Thema