Adler Mannheim

Eishockey Mannheim feiert bei den Schwenninger Wild Wings einen 4:2-Erfolg / Trainer Sean Simpson stehen nach Brent Raedekes Rückkehr alle Mann zur Verfügung

Abgeklärte Adler drehen Spiel

Archivartikel

Schwenningen.Voll im Soll: Dank eines starken Dennis Endras und einer Leistungssteigerung nach dem ersten Drittel fliegen die Mannheimer Adler weiter an der Spitze der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Im baden-württembergischen Landesduell bei den Schwenninger Wild Wings gewann das Team von Trainer Sean Simpson gestern mit 4:2 (0:1, 2:0, 2:1). "Wir haben zum richtigen Zeitpunkt die Tore gemacht", sagte

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3785 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema