Adler Mannheim

Eishockey Mannheimer kassieren deftige Heimniederlage / Effektive Augsburger Panther hebeln Abwehr leicht aus

Adler beim 2:6 viel zu harmlos

Archivartikel

Mannheim.So hatten sich die Mannheimer Adler den Start ins zweite Liga-Wochenende nicht vorgestellt. Die Mannschaft von Trainer Greg Ireland unterlag den Augsburger Panthern vor 9547 Zuschauern mit 2:6 (0:1, 2:2, 0:3). Die Blau-Weiß-Roten nahmen zu spät Fahrt auf und waren in der Abwehr zu anfällig.

Vor der Partie wurden zwei Dinge mit Spannung erwartet: Zum einen, welche überzähligen Spieler

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3197 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00